Christlicher Bilderdienst

Bildportal von publicatio e.V. gestartet

Am 20. Juni ist ein neues Bildportal gestartet: www.christlicher-bilderdienst.net


Betreiber ist publicatio - Verein zur Förderung der Meinungsfreiheit und des journalistischen Nachwuchses e.V. mit Sitz in Bochum. Herausgeber ist der Journalist und Pressefotograf Christian Schnaubelt.

"Das Bildportal richtet sich vor allem an (kirchliche) Medien, Einrichtungen und Verbände. Wir möchten Gemeinden, Pfarreien, Publikationen und Online-Medien, die nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, hochwertige Bilder zur Verfügung stellen", betont Christian Schnaubelt.

Noch befindet sich das Bildportal in der "Aufbauphase", die Anzahl der Bilder (aktuell ca. 1.500) sowie der teilnehmenden Fotografinnen und Fotogragen soll im Sommer 2020 weiter wachsen. Dazu gehören auch neue Angebote, wie regelmäßig wechselnde Themensammlungen. 

Das Bildportal kann über die Domain www.christlicher-bilderdienst.net oder alternativ über die Domain www.christlicher-bilderdienst.de erreicht werden. Die Billder können auf der Website direkt erworben werden und sind sowohl für den privaten, redaktionellen und den kommerziellen Gebrauch geignet. Neben einen Print- und Web-Tarif gibt es auch einen kombinierten Web- und Social Media-Tarif, der die Veröffentlichung auf allen gängigen Online-Publikationen abdeckt.

Darüber hinaus möchte der Verein publicatio e.V. mit dem Bildportal die Nachwuchsförderung unterstützen und bietet daher Fotografinnen und Fotografen die Möglichkeit zur Veröffentlichung. Ehrfahrene Journalistinnen und Journalisten stehen dabei als Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung. Zudem ist eine Kooperation mit dem Studienpogramm Medien der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen (PTH) in Frankfurt am Main geplant.

 

Bochum, 20. Juni 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) publicatio - Verein zur Förderung der Meinungsfreiheit und des journalistischen Nachwuchses e.V. - VR 4829 Amtsgericht Bochum